Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsraum

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche eLearning und reine online Veranstaltungen, die von der WINTERHELLER management GmbH durchgeführt werden und alle damit zusammenhängenden Lieferungen und Leistungen an den Auftraggeber. Die WINTERHELLER management GmbH nutzt zur Bereitstellung der Lernplattform die Services von Teachable, Inc. Es gelten dementsprechend auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Terms of Use“) https://teachable.com/terms-of-use und Datenschutzbestimmung („Privacy Policy“) https://teachable.com/privacy-policy. Sollten Sie für den Zugriff auf die Lerninhalte auch die von Teachable Inc zur Verfügung gestellte mobile Applikation („App“) nutzen, gelten zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmung der jeweiligen Store-Anbieter. Abweichende Geschäftsbedingungen der Teilnehmer oder Käufer werden hiermit für die gesamte Geschäftsbeziehung ausgeschlossen.

Soweit die Verträge mit Verbrauchern i.S. des KSchG abgeschlossen werden, gehen unabdingbare gesetzliche Bestimmungen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Definition:

Über die Lernplattform der WINTERHELLER management GmbH, erreichbar über die Internetadresse

https://online.winterheller.com werden Web-basierende eLearning Kurse durchgeführt.

eLearning Kurse:

eLearning Kurse sind online-Kurse mit elektronisch aufbereiteten Inhalten - ohne wesentliche Interaktion mit Trainer/innen oder entsprechender persönlicher Begleitung. Die Community-Tools der Lernplattform (Kommentarfunktionen, E-Mail-Aussendungen) werden den Teilnehmer/innen für die Lerngruppen-Kommunikation und den kursspezifischen Datenaustausch während des Lehrganges nach Bedarf zur Verfügung gestellt.

Buchung

Die Buchung der eLearning-Kurse erfolgt online über online.winterheller.com bzw. die von teachable.com zur Verfügung stehenden Mechanismen.

Zahlung

Die Buchung des Kurses erfolgt über Kreditkarte pro Person. Sollten Sie keine Kreditkarte zur Verfügung haben, besteht die Möglichkeit, auf Rechnung zu bezahlen. Der Zugriff auf die Lerninhalte ist bei Bezahlung mit Kreditkarte unmittelbar möglich. Bei Zahlung auf Rechnung erst nach Verifizierung des Zahlungseingangs und elektronischer Übermittlung der Zugangsdaten via E-Mail an den Auftraggeber.

Anforderung einer Rechnung

Mit erfolgter, erfolgreicher Zahlung der Kursgebühr wird automatisch eine Zahlungsbestätigung auf die von den Teilnehmer/innen angegebene E-Mail-Adresse zugesendet. Zusätzlich kann über ein zur Verfügung gestelltes Formular eine gesonderte Rechnung angefordert werden. Die Bearbeitung der Rechnungsanforderung kann mehrere Tage in Anspruch nehmen. Die Rechnung wird ebenso an die von den Teilnehmer/innen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Widerrufsrecht

Für Fernabsatzgeschäfte gilt:

Für Verbraucher/innen im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gilt das Fernabsatzgesetz, nach dem der Vertrag binnen vierzehn Tagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses per Fernabsatz (also per Post, Fax, E-Mail, telefonisch oder online) ohne Angabe von Gründen widerrufen werden kann. Für den rechtzeitigen Widerruf genügt eine eindeutige schriftliche Erklärung (z.B. per Post, Fax oder E-Mail) an WINTERHELLER management GmbH, Villefortgasse 13, 8010 Graz, Österreich, bzw. E-Mail-Adresse office@start-living.com. Eine Rückbestätigung des Widerrufs erfolgt in schriftlicher Form.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist versendet wird.

Das Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen, wenn die WINTERHELLER management GmbH mit Zustimmung des Kunden mit der Lieferung der digitalen Inhalte noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist begonnen hat.

Folgen des Widerrufs

Wird der Vertrag fristgerecht widerrufen, werden alle geleisteten Zahlungen, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab Erhalt des Widerrufs zurückgezahlt. Für die Rückzahlung wird dieselbe Zahlungsweise verwendet, die bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, außer, es wurde ausdrücklich eine andere Zahlungsweise vereinbart; es werden keine Entgelte berechnet.

Allgemeines und Zugang:

Vor Kaufabschluss muss der/die Nutzer/in die AGB der WINTERHELLER management GmbH akzeptieren.

Die Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte ist untersagt.

Dauer des Nutzungsrechts:

Der Zugang zu den Lerninhalten ist nicht zeitlich begrenzt und bleibt bis zur Einstellung des Angebots aufrecht. Zumindest jedoch für den Verlauf von 6 vollen Kalendermonaten.

Urheberrecht, Lizenzen und Downloads:

Der/die Nutzer/in verpflichtet sich, bei Benützung der Lernplattform sämtliche Rechtsvorschriften, insbesondere die Bestimmungen des Wettbewerbsrechts und des Schutzes des geistigen Eigentums einzuhalten.

Jede weitergehende Nutzung insbesondere die Speicherung, Vervielfältigung, Übersetzung, Verarbeitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie Weitergabe an andere Personen – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung der WINTERHELLER management GmbH ist untersagt.

Die WINTERHELLER management GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Das Copyright für veröffentlichte, von der WINTERHELLER management GmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der WINTERHELLER management GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der WINTERHELLER management GmbH nicht gestattet.

Die auf der Lernplattform zur Verfügung gestellten eLearning Inhalte, Software und sämtliche anderen elektronischen Schulungsunterlagen sind – soweit nicht ausdrücklich anders angegeben - ausschließlich zur individuellen Nutzung und Verwendung durch Kursteilnehmer/innen bestimmt und dürfen nur in diesem Rahmen genutzt werden. Anderweitige Nutzungen sind unzulässig und werden zivil- und/oder strafrechtlich verfolgt.

Der/die Nutzer/in der Lernplattform darf urheberrechtlich geschützte Werke nur nach Zustimmung des Urhebers bzw. Rechteinhabers auf der Lernplattform zur Verfügung stellen.

Für den Fall des Zuwiderhandelns behält sich die WINTERHELLER management GmbH die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen vor.

Im Falle einer Inanspruchnahme der WINTERHELLER management GmbH durch Dritte, die auf ein rechtswidriges und schuldhaftes Vorgehen eines Nutzungsberechtigten zurückgeht, wird sich die WINTERHELLER management GmbH an dem/der rechtswidrig handelnden Nutzer/in schad- und klaglos halten.

Sanktionen:

Wird ein leichter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen bemerkt, so wird der/die Teilnehmer/in abgemahnt. Wird ein schwerwiegender oder wiederholter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen bemerkt, wird dem/der jeweiligen Nutzungsberechtigten sein/ihr Nutzungsrecht entzogen und sein/ihr Zugang zur Lernplattform gesperrt; dies unbeachtlich der Geltendmachung allfälliger weiterer, insbesondere schadenersatzrechtlicher Ansprüche gegen den/der Nutzungsberechtigten. Bei einer so herbeigeführten Sperre können dem/der Teilnehmer/in keine Kurskosten rückerstattet werden.

Technische Voraussetzungen:

Die WINTERHELLER management GmbH ist bemüht die Plattform auf den verschiedensten und handelsüblichen Computersystemen sowie Tablets und Smartphones zur Verfügung zu stellen. Aufgrund der unüberschaubaren Masse an Systemkonfigurationen und Browsersoftware kann jedoch kein fehlerfreier Zugriff von allen Systemen zugesichert werden. WINTERHELLER management GmbH nutzt weiterhin die Services von Teachable Inc. und hat dadurch keinen Einfluss auf zukünftige Entwicklungen und Bereitstellungsmöglichkeiten. Die betrifft insbesondere die Nutzung der Lernplattform über die von Teachable Inc. zur Verfügung gestellte mobile Applikation.

Datenvolumen:

Die auf der Lernplattform zur Verfügung gestellten Grafiken, Tondokumente und Videosequenzen werden in hoher Qualität verfügbar gemacht. Dadurch kann es bei Zugriff zu einem erhöhten Verbrauch von Datenvolumen kommen. Dies ist insbesondere bei der Verwendung von begrenzten Datenkontingenten, im Ausland sowie über mobile Netze zu beachten. Die Übernahme von Kosten, die durch den Zugriff entstehen, durch die WINTERHELLER management GmbH ist ausgeschlossen.

Veröffentlichungen von Nachrichten und medialen Inhalten:

Zum Schutze aller TeilnehmerInnen verbieten wir die Erstellung, Veröffentlichung oder sonstige Art der Kommunikation von Nachrichten und Medien,

  • die beleidigend, verleumderisch, unanständig, obszön oder pornografisch, aggressiv, verletzend, bedrohend, schikanös, schmähend, hasserfüllt, betrügerisch oder irreführend sind,
  • die den Tatbestand der Belästigung erfüllen,
  • die persönliche oder private Informationen über andere Personen betreffen,
  • die private Rechte oder Eigentumsrechte anderer Personen verletzen, einschließlich die nicht autorisierte Veröffentlichung geschützter Inhalte, geschützter Marken und intellektueller Inhalte,
  • die Bittbriefe, Aufrufe zur Unterzeichnung von Petitionen, Kettenbriefe oder Werbung enthalten,
  • die andere Anwender auffordern, persönliche Informationen preiszugeben oder darauf abzielen, derartige Daten über andere Anwender zu sammeln,
  • die Viren oder andere zerstörerische oder belästigende Elemente enthalten oder
  • die als den Zielen der WINTERHELLER management GmbH oder den Zielen der TeilnehmerInnen der Lernplattform widersprechend oder aus einem anderen Grund für nicht akzeptabel eingestuft werden.

Sollten Sie einen entsprechenden Verstoß bemerken, bitte wir Sie diesen unverzüglich an uns zu melden. Bitte verwenden Sie hierfür eine E-Mail an office@start-living.com. WINTERHELLER management GmbH hält sich das Recht vor bei einem solchen gravierenden Verstoß eine sofortige Sperrung des Teilnehmers durchzuführen.

Haftung:

Irrtümer, Änderungen sowie Satz- und Druckfehler bleiben vorbehalten. Die WINTERHELLER management GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf ihrer Lernplattform. Haftungsansprüche gegen die WINTERHELLER management GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern sie nicht von der WINTERHELLER management GmbH grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt wurden oder Personenschäden betreffen.

Die WINTERHELLER management GmbH betreibt die Lernplattform nach dem jeweils aktuellen technischen Stand und ist stets bemüht, die Inhalte der Plattform virenfrei zu halten. Aufgrund der technischen Gegebenheiten kann jedoch keine Garantie bzw. Haftung für die Virenfreiheit der Lernplattform übernommen werden. Jede/r Nutzer/in ist verpflichtet, vor dem Herunterladen von Informationen, Software und Dateien zum eigenen Schutz, aber auch zur Verhinderung einer Einschleusung von Viren auf die Lernplattform, für angemessene Sicherheitsvorkehrungen und den Einsatz angemessener Virenscanner bzw. sonstiger technischer Schutzvorkehrungen zu diesen Zwecken zu sorgen.

Verweise und Links

Insbesondere für die Qualität, Richtigkeit, Aktualität und/oder die Vollständigkeit von Informationen Dritter, soweit diese innerhalb der Lernplattform ausdrücklich als Informationen Dritter gekennzeichnet sind, wird von der WINTERHELLER management GmbH keine Haftung übernommen.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der WINTERHELLER management GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die WINTERHELLER management GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die WINTERHELLER management GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die WINTERHELLER management GmbH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der WINTERHELLER management GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Betrieb

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die WINTERHELLER management GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die WINTERHELLER management GmbH betreibt die Lernplattform nach Maßgabe der bestehenden technischen, wirtschaftlichen, betrieblichen und organisatorischen Möglichkeiten und übernimmt daher insbesondere im Hinblick auf die technischen Eigenschaften des Internet keine Gewähr für die Verfügbarkeit, Störungsfreiheit oder den unterbrechungsfreien, jederzeit abrufbaren Betrieb der gegenständlichen Lernplattform und ihrer Inhalte. Die WINTERHELLER management GmbH wird stets um die raschest mögliche Beseitigung von Störungen jeder Art bemüht sein.

Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Lernplattform erwachsen, wird unabhängig von deren Ursachen außer im Falle einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Schädigung der Teilnehmer/innen durch die WINTERHELLER management GmbH ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Personenschäden.

Jede Einbindung einzelner Seiten dieser Lernplattform in fremde Frames ist zu unterlassen. Jede Veränderung oder Verfälschung von Informationsinhalten innerhalb der Lernplattform ist verboten.

Die WINTERHELLER management GmbH übernimmt im Falle der unerlaubten Legung von Links keine Haftung für die verlinkten Websites und die dort vermittelten Informationen; für den Inhalt einer unerlaubt verlinkten Website ist ausschließlich der/die Inhaber/in der jeweilig verlinkten Website verantwortlich. Inhalte der Lernplattform, die nach Ansicht der WINTERHELLER management GmbH eine ehrenrührige, beleidigende oder einem gesetzlichen Verbot unterliegende Gesinnung widerspiegeln, eine mögliche Verletzung von Schutzrechten, wie etwa dem Marken- oder Urheberrechtschutz darstellen, oder in sonstiger rechtswidriger oder unangemessener Weise verwendet werden, müssen auf Verlangen der WINTERHELLER management GmbH sofort gelöscht werden. Bei Erlangung der Kenntnis von diesbezüglichen Rechtsverletzungen kann auch die WINTERHELLER management GmbH diese Inhalte umgehend von der Lernplattform entfernen.

Gewährleistung, Schadenersatz:

Die Gewährleistung erstreckt sich auf das gesetzlich vorgesehene Ausmaß. Auftretende Mängel sind möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben.

Schadenersatzansprüche gegen die WINTERHELLER management GmbH, die durch leichtes Verschulden verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Macht der Vertragspartner gegen die WINTERHELLER management GmbH Schadenersatzansprüche geltend, so ist er sowohl bezüglich der Verursachung, Rechtswidrigkeit, als auch hinsichtlich des Verschuldens sowie des Verschuldensgrades beweispflichtig. Die Abtretung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche an Dritte udgl. ist unzulässig.

Kompensationsverbot:

Gegen den Anspruch der WINTERHELLER management GmbH auf Bezahlung der Teilnahmegebühr und sonstiger Kosten ist die Aufrechnung allfälliger Gegenforderungen ausgeschlossen.

Copyright:

Alle Daten, Grafiken und sonstige Werke im urheberrechtlichen Sinn auf der Website der WINTERHELLER management GmbH genießen urheberrechtlichen Schutz und dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

Salvatorische Klausel:

Unwirksame Bestimmungen dieser Vereinbarung beeinträchtigen die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Vertragsparteien kommen im Falle der Unwirksamkeit einer Klausel dieser Vereinbarung überein, diese durch eine wirksame zu ersetzen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die AGB gelten gegenüber Verbrauchern (i.S. d. KSchG) nur, soweit ihnen nicht zwingende Regelungen des Konsumentenschutzgesetzes, BGBI. Nr. 140/1979, entgegenstehen.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand:

Es gilt österreichisches Recht ausschließlich seiner Verweisungsnormen. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird einvernehmlich ausgeschlossen. Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts in Graz vereinbart.

Diese Bestimmung findet auf Verbrauchergeschäfte keine Anwendung.